Bergfest 2018

Liebe Bergfestbesucher,

am 10. Mai ist es wieder soweit, unser alljähliches Bergfest im Festzelt zwischen Dettingen und Wallhausen öffnet wieder seine Tore. Auch dieses Jahr eröffnet traditionell der Musikverein Dettingen-Wallhausen am Vatertag das Bergfest. 

Der Weg zum Bergfest:

 

Das Programm:

tl_files/Dateien/2018_A5-Flyer-bergfest_DRUCK_Seite_1.jpg

 

tl_files/Dateien/2018_A5-Flyer-bergfest_DRUCK_Seite_2.jpg

 

Sparkasse Bodensee spendet 23.700 Euro an die Musikvereine in Konstanz

Konstanz, 06. März 2018 (Diese Pressemitteilung wurde verfasst von der Sparkasse Bodensee)

Die Sparkasse Bodensee unterstützt die Vereinsarbeit in den Musikvereinen und hier besonders die Jugendarbeit. Lothar Mayer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Bodensee übergab den Betrag von 23.700 Euro an die fünf Vereine und an das Jugendblasorchester der Musikschule Konstanz.

 

Die Förderung der Region und des ehrenamtlichen Engagements, das sind wichtige Eckpunkte in der Geschäftspolitik der Sparkasse Bodensee. Gemeinnützige Vereine und Institutionen, die sich um das Gemeinwohl verdient machen erhalten jedes Jahr von der Sparkasse Bodensee Spenden aus dem Reinertrag der beliebten Sparform „PS-Los – Sparen und Gewinnen“. Die clevere Kombination aus Sparen und Gewinnen ermöglicht nicht nur tolle Gewinne, sie tut auch Gutes für die Region. Denn ein Teil des Loseinsatzes ist für gemeinnützige regionale Projekte bestimmt. So kann jeder speziell für seine Region und für seinen Geldbeutel Gutes tun: Denn je mehr Lose die Kunden der Sparkasse kaufen, desto mehr sparen die Kunden für sich selbst an, desto höher ist aber auch die Gewinnchance bei den regelmäßigen Auslosungen oder den beiden Sonderziehungen und desto mehr gemeinnützige Projekte kann die Sparkasse in der Region unterstützen. Und da kommt einiges zusammen. Bei der Sparkasse Bodensee wurden 2017 aus diesen Mitteln 45 Musikvereine in der Stadt Konstanz und dem Bodenseekreis mit Spenden in Höhe von insgesamt 76.400 Euro auch für ihre jeweilige Jugendarbeit bedacht. Die sechs Musikvereine in Konstanz erhielten davon 23.700 Euro.

Damit ist das PS-Sparen immer ein Gewinn – für die Kunden, für die Region und die Musikschule und die fünf Vereine:

Jugendblasorchester der Musikschule Konstanz,

Musikverein Allmannsdorf 1922 e.V.,

Musikverein Dettingen 1873 e.V.,

Musikverein Dingelsdorf 1922 e.V.,

Musikverein Eintracht Petershausen 1922 e.V.,

Musikverein Konstanz-Wollmatingen 1826 e.V.

 

Übergabe an die Vereinsvorstände

Am 05. März fand nun in feierlicher Runde die offizielle Spendenübergabe statt. Umrahmt von einem eindrucksvollen Saxophon-Quintett des Musikvereins Konstanz-Wollmatingen betonte Mayer in seiner Begrüßung die wertvolle und wichtige Arbeit der Vereine. „Musik ist die Sprache die wir alle verstehen“ und deshalb in Zeiten der Integration von besonders hoher Bedeutung. Den Dank der Musikvereine überbrachte Johannes Steppacher, Präsident des Blasmusikverbandes Hegau-Bodensee. In seinem Grußwort bedankte er sich für die großzügigen Spenden der Sparkasse. Ein Musikverein hat vielfältige Aufgaben und  Ausgaben und da ist jede Hilfe und Unterstützung wichtig und gern gesehen. Auch er betonte die hohe Bedeutung der Vereine für die Jugendarbeit und die Integration für eine gut funktionierende Gesellschaft.

 

Für alle gemeinnützigen Vereine und Stiftungen hat die Sparkasse Bodensee Ende 2017 eine Spendenplattform aufgebaut, damit Projekte und die Finanzierung einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden können. Und jeder kann direkt einen Verein oder ein bestimmtes Projekt mit einer Spende unterstützen, für dessen Realisierung noch ein paar Euros benötigt werden. Die Internetadresse lautet: www.neu.einfach-gut-machen.de/bodensee . „Zur Verantwortung in der Region und für die Region bekennt sich die Sparkasse Bodensee ausdrücklich.“ Die Unterstützung des Ehrenamtes sei Teil der Identität der Sparkasse, so Mayer.

 

Mit dem Musizieren haben die Musikvereine den Menschen in der Region schon viele schöne und unbeschwerte Stunden bereitet. Und sie leistet viel für unsere Gesellschaft, wenn es um die Übernahme von Verantwortung und die Weitergabe von Werten an unsere Jugend geht. Für dieses Engagement sagt die Sparkasse Bodensee, auch im Namen ihrer Kunden, nun auch auf finanziellem Wege ein herzliches Dankeschön – dieses Geld ist gut angelegt!

 

tl_files/fotos/Sparkasse_Bodensee_PS_KN.jpg

Jahreskonzert 2017

Das Jahreskonzert des Musikvereins Dettingen – Wallhausen fand  in diesem Jahr in Verbindung mit dem 145. Jubiläum des  Musikvereins Dettingen- Wallhausen statt.

Aus diesem Grund  wurde in diesem Jahr ein Doppelkonzert mit dem Musikverein Mühlhofen veranstaltet. Der Kontakt kam über unsere Klarinettistin Nina Bruch und die Posaunistin  Louise Steurer  aus Mühlhofen  zustande.

Wie seit 25 Jahren war es ein bestuhltes Konzert und der Musikverein Mühlhofen als Gast eröffnete das Konzert mit dem Marsch Euphoria. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Bruno Okle vom Gastgeber und der Grußworte von Mühlhofen , die ebenfalls ihr 120 jähriges Jubiläum feiern, wurde das Konzert  fortgesetzt. Mit den Stücken  Adventure, Utopia, 80er Kult(tour) und dem Schlußstück Spanish Fever von Jay Chattaway  und 2 Zugaben verabschiedete sich Mühlhofen mit viel Beifall von der Bühne.

Nach der Pause nahm der Gastgeber Platz auf der Bühne und eröffnete den 2. Teil des Abends mit dem Stück Vienna Festival Music von Otto M. Schwarz. Mit Hijo de la luna  von Arrangeur Stef Minnebo  und anschließendem Stück  Wild West von E. Morricone in einer Bearbeitung von Ray Woodfield,  in dem man die Pferde galoppieren hörte, wurde das Konzert fortgesetzt.

Zwei Solostücke folgten mit Murzel und Purzel, Solisten an den Klarinetten waren Nina Bruch und Patricia Strohmeier sowie Tenoristenflirt  mit den Solisten Rolf Oberbeck und Kurt Waldraff, die alle mit Bravour gespielt haben und mit viel Beifall bedacht wurden. Spirals of light, Blue Ridge Saga und Instant  Konzert waren die letzten drei Stücke des Abends, bei denen Herr Pfarrer Nagel die Schlagzeuger unterstützte. Die beiden Ansager Nina Bruch und Pius Rawitzer führten gekonnt und heiter durch das Konzert und bedankten sich bei allen Helfern, den Musikern sowie dem Dirigenten.

Mit der Zugabe des Konzertmarsches  Kaiserin Sissi von Timo Dellweg und einer weiteren Zugabe aus  Instant Konzert  wurde der der Konzertabend beendet.

Es war ein unterhaltsamer Konzertabend und es gab viel Lob von den Zuhörern.

Durch den anwesenden stellvertretenden  Verbandspräsidenten  Hermann Leiz wurden noch Ehrungen durchgeführt. Für  40 Jahre wurde  Elmar Döpner, für  30 Jahre Jutta Döring, für 20 Jahre Nicola Fischer und Philipp Okle geehrt und Urkunden überreicht.

Die beiden Musikerinnen Mirjam Langkau und Johanna Gerwig an der Querflöte bekamen das Silberne Abzeichen des Blasmusikverbands  überreicht.

Der Musikverein gratuliert den Geehrten recht herzlich und Vorstand Bruno Okle überreichte im Namen des Vereins ein kleines Präsent.

 

Konzert des Musikvereins Dettingen – Wallhausen in Mühlhofen

Eine Woche nach dem Konzert in Dettingen  fuhr der Musikverein zum Gegegenspiel nach Mühlhofen zu deren Konzert in der Halle. Mit dem Bus fuhren wir um den Überlingersee nach Mühlhofen und

nach dem Einspielen  warteten wir auf unseren Auftritt. Als Gast durften wir den ersten Teil des Konzerts bestreiten. Der Vorstand Matthias Huckle begrüsste die Zuhörer und uns  herzlich in Mühlhofen und er freute sich, dass das Konzert  zustande gekommen ist. Mit den gleichen Stücken, die bereits in Dettingen – Wallhausen gespielt wurden, unterhielten wir die Zuhörer. Viel Applaus durften wir entgegen nehmen. Nach dem Auftritt des Gastgebers ließ man noch den Abend gemütlich ausklingen.

Um 24 Uhr fuhren wir zurück nach Hause.

 

tl_files/Dateien/Bilder allgemein/MV_JK17.JPG

Probezeiten

Wir proben fleißig für unsere Auftritte und Konzerte! Lust vorbeizuschauen? Wir freuen uns!
Die Probezeiten sind:

Für unser Vororchester:
Montag, 18:45 - 19:30 Uhr

und für unser Stammorchester:
Montag, 20:00 - 22:00 Uhr

Wir proben in unserem Probelokal in der Alten Schule in Dettingen, Schulweg 1, 78465 Konstanz.
Kontakt: Bruno Okle, 07533/1280, vorstand@mv-dettingen-wallhausen.de

tl_files/Dateien/Bilder allgemein/IMG-20171021-WA0001.jpg

.